[et_pb_section admin_label=“section“] [et_pb_row admin_label=“row“] [et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text admin_label=“Text“]

Dein Kochauftrag für diese Woche

Wir haben wieder einen Kochauftrag für dich.

Deine Zutaten

  • 125 g Reis (lose)
  • 250 g passierte Tomaten
  • 50 g heißes Wasser
  • 1 EL gekörnte Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer,Italienische Kräuter, Chilli… nach Belieben
  • ca 500 g Hänchenbrustfilet
  • 4-6 Scheiben Bacon
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL gekörnte Gemüsebrühe
  • 200 ml kochendes Wasser
  • 100 ml Sahne
  • 1 EL heller Soßenbinder
  • ausgelegt für 2 Personen

Wie funktioniert „Dein Kochauftrag“?

Du bist ein Mensch der keine Herausforderung scheut und alles ausprobiert.

Nicht?

Völlig egal. Probiere hier deine Künste im kochen aus und überrasche dich selber. Denn kochen ist gar nicht so schwer, wie alle immer denken.

Auch Kochen ohne genaues Rezept ist für Anfänger möglich. Das einzige was du brauchst ist eine Küche, ein wenig Küchenzubehör und ein bisschen Fantasie.

Hierbei geht es darum dich selbst zu challengen. Das wenn du keinen Dampfgarer, Thermomix oder anderes im Hause hast, trotzdem etwas zu kreiiren. Es gibt hier auch kein richtig oder Falsch. Es geht daraum einfach aus diesen Zutaten ein Geriucht zu erschaffen.

Wenn es dir gelungen ist, dann Teile dein Bild doch gerne auf Facebook, Intsagram, oder Pinterest. Vlt reposten wir dich ja dann.

Es geht hier nicht darum ein schon bestehendes Gericht genau nachzukochen, sondern wir wollen, dass du dein eigenes Gericht kreierst.

Also werde jetzt kreativ und erschaffe dein eigenes Gericht, welches du dann auch nach dir benennen kannst.

Du kommst nicht weiter?

Wenn du überhaupt nicht weißt, was du daraus kochen sollst, dann nutze unsere Tipps.

Aber challenge dich erst selber, bevor du einen unserer Tipps verwendest.

Der Weg ist das Ziel, nicht die Lösung!!

Du hast so gar keine Idee, was du daraus machen sollst? Dann helfen wir dir natürlich ein wenig weiter.

Wir haben dir ein paar Tips zusammen gestellt, die dir evlt Anregungen geben könnten, was es am werden kann.

Wie gesagt deiner Fantasie ist freien Lauf gelassen.

Hier unsere Tipps

Die ersten 4 Zutaten ergeben einen Teil des Gerichts.

Den Bacon um das Fleisch wickeln und anbraten.

Fleisch nach dem anbraten in einer Auflaufform garen.

[/et_pb_text][/et_pb_column] [/et_pb_row] [/et_pb_section]